Regelrecht auf den Spuren wandern

heißt die Devise des Museumslehrpfades Wackersdorf-Steinberg. Ganz nebenbei gibt´s Bewegung ohne Leistungszwang, regenerierende, gesunde Waldluft sowie herrliche Seen und Fischgewässer.
               Ortskultur/Auf den Spuren der Vergangenheit

Spannende Geschichte







Die Mooreiche am MuseumslehrpfadSchritt für Schritt
die Geschichte der Braunkohle-Entstehung bis hin zur Rekultivierung des Bergbaugeländes nacherleben. Erfahren Sie auf den Wegen des Geschehens, was von den Krokodilen oder Sauriern in der Region geblieben ist, wie sich Pflanzen und Tiere entwickelt haben, wie moderne Technik sich mit Ökologie und Naturlandschaft verträgt.

Kohle im MuseumBeginnen Sie beim Braunkohlemuseum mitten in Steinberg am See (neben Ponyhof), gehen Sie Richtung Steinberger See und folgen Sie den Infotafeln des Lehrpfades bis zum Industriemuseum in Wackersdorf. Belohnt werden Sie selbst an weniger sonnigen Tagen von der herrlichen Seen- und Waldlandschaft, frischer Luft und der befreienden Wirkung sanfter Bewegung.






Hören Sie
Sehen Sie
Fragen Sie

Geführte
Fuß- und
Radwanderungen




So sah´s
früher aus: vorher



und so sieht´s
jetzt aus: nachher